Über uns

Christa Bauer, MAS, Postgraduales Studium Exhibition an Cultural Communication Management an der Universität für Angewandte Kunst mit den Schwerpunkten Erinnerungskultur, Ausstellungen und Vermittlungsarbeit in KZ-Gedenkstätten. Seit März 2008 Projektkoordination der Jugendprojekte des Mauthausen Komitee Österreich sowie die Arbeit gegen Rechtsextremismus. Von 2008 bis 2011 auch Mitarbeit in Produktion und Fotografie im Dschungel Wien – Theaterhaus für junges Publikum. Seit 2011 auch Projektleitung des Vermittlungsprojekts "Echte Wiener?! Ein nicht alltäglicher Wiener Alltag" im Rahmen des Vereins Facette. Seit 2014 auch Geschäftsführerin des Mauthausen Komitee Österreich.

Mag.a Barbara Rosenegger-Bernard, MAS, Studium am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Universität Wien (heute Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien), Postgraduales Studium Exhibition and Cultural Communication Management an der Universität für Angewandte Kunst mit dem Schwerpunkt kulturwissenschaftliche Vermittlung/Interaktion als Werkzeug der Vermittlung in Ausstellungen. Übersetzerin (Englisch/Französisch) für diverse Kultur- und Architekturinstitutionen, Autorin und Mitherausgeberin kulturwissenschaftlicher Bücher wie z.B. "Der Attersee-die Kultur der Sommerfrische". Seit 2011 auch Projektleitung des Vermittlungsprojekts "Echte Wiener?! Ein nicht alltäglicher Wiener Alltag" im Rahmen des Vereins Facette.